A.M.A. Calabria

  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
  • Italian
  • English
  • Franšais
  • German formal - Sie
banner biblioteca 1
Die Bibliothek AMA Calabria begann ihre Tätigkeit im Jahr 1979 mit dem Ziel, ein Ende zu den großen Mangel in der Region, eine "korrekte Erhebung der Musik, wo viele Bücher waren interessant, vor allem die Studierenden der drei Konservativen und Kalabriens gebracht Universität von Kalabrien Institut für Musik und Kunst konnte Nahrung zu finden für ihr Wissen.

Im Laufe der Jahre hat die Bibliothek gesehen deutlich ausbauen Bibliotheksbestände durch großzügige Spenden von Einzelpersonen und Organisationen, die an dieses Projekt geglaubt haben. Zu den wichtigsten privaten Spendern A.M.A. Kalabrien danken Herrn Prof. Giuseppe Vecchi 's University of Bologna für die Veröffentlichungen der "Amis (Antiquae Musicae Italicae Studios), Frau Egizia Bonelli, die Frau des verstorbenen Prof. Francesco Degrada, renommierten Professor für Musikgeschichte an der Staatlichen Universität von Mailand, dessen Bücher sind genau die Fonds Abbau der M ° Antonio Ballista durch die es der gleichnamigen Fonds für zeitgenössische Musik, Dr. Paolo Cordella, der Ehemann der unvergesslichen Sopranistin Alida Maria Salvetta und Familie Pollice, von wo alles begann. Zu den größten öffentlichen Geber auf, die Staatlichen Konservatorium "Giuseppe Verdi" in Mailand, CIDIM, der CEMAT, die SIAE in Rom ansässigen Opera Symphony Orchestra und mehrere Stiftungen und Vereine Musical Italien und im Ausland.

Derzeit besteht der Bibliothek von etwa 20.000 Stück, ist in folgende Bereiche unterteilt:
1) Folgende, Orchester-Partituren und Stimmen;
2) Volumen der historischen Musikwissenschaft (Monographien und Aufsätze);
3) Sammlung von Opernlibretti;
4) Zeitschriften
5)-audio-archiv Audio-und Video

Bibliothek A.M.A. Kalabrien, eingebettet in der "Anagrafe Biblioteche Italiane mit den Initialen CZ0143 italienischen Bibliotheken und Code Sebina 8 °, wurde von der Region Kalabrien mit Beratungen Nr. erkannt 728, November 7, 2006 und Nr. 40 Jan 19, 2007. Und "durchgeführt, die Informatisierung der bibliographischen Erbes und ihrer Vernetzung im Katalog OPAC - SBN. Die Bibliothek ist für die Konsultation und Darlehen Bibliothek Materialien an jedem Tag der Woche von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15,30 bis 18,30 mit Ausnahme der Feiertage.

Leiter der Bibliothek ist Dr. Chiara Macrì Promotion in Musikwissenschaft und musikalische Erbe der Universität von Bologna.
 
con il contributo ed il patrocinio di
Patrocinio - MiBAC.jpgpatrocinio - regione calabria.jpgPatrocinio - Provinciata Catanzaro.jpgPatrocinio - Comune Lamezia Terme.jpg